Aktuelles

 Zeitungsartikel: Faustballer kämpfen um den Titel
29.02.2016 20:46

Grußwort der Stadt Bredstedt zur Deutschen Meisterschaft Männer und Frauen im Feldfaustball 2016

Liebe Faustballfreunde, liebe Gäste, zur Deutschen Meisterschaft Männer und Frauen darf ich Sie als Bürgermeister der Stadt Bredstedt in unserer kleinen Stadt herzlich willkommen heißen.


Liebe Faustballfreunde, liebe Gäste,

zur Deutschen Meisterschaft Männer und Frauen darf ich Sie als Bürgermeister der Stadt Bredstedt in unserer kleinen Stadt herzlich willkommen heißen.

Die Ausrichtung dieser Deutschen Meisterschaft ist für uns ein wichtiges Ereignis und die Vergabe der Ausrichtung nehmen wir auch als bewusste Wertschätzung für den engagierten Faustballsport unseres BTSV.

Die Mitmenschen in unserer Stadt kommen durch diese Meisterschaft in den Genuss, Faustball der besonderen Art und Güte zu erleben und zu erfahren, wie attraktiv, balltechnisch ausgeprägt und kampfbetont dieser Ballsport betrieben wird.

Mein besonderer Dank gilt der Deutschen Faustball-Liga für die Berücksichtigung der Bewerbung von uns hier oben im Norden, und der Faustballsparte des BTSV, die mit viel ehrenamtlichem Einsatz diese Veranstaltung möglich machen. Die Stadt Bredstedt wird damit nach den vielen Höhepunkten im Jahr des 150. Jubiläums unseres BTSV 2014 wieder in den Mittelpunkt des Sports gerückt.

Beim Faustball geht es nicht um die Leistung des Einzelnen, sondern darum, dass 5 Spieler einer Mannschaft ein Team bilden, in dem man sich aufeinander verlassen kann, und jeder seine Stärken da einbringt, wo sie gebraucht werden.

 

In diesem Sinne wünsche ich allen Spielerinnen und Spielern, Organisatoren und Zuschauern faire aufregende Faustballspiele und ein erlebnisreiches Turnier.

 

Knut Jessen

Bürgermeister

Knut Jessen, Bürgermeister

Knut Jessen, Bürgermeister